Unsere Arbeit

Workshops

Unsere Workshops werden von Jugendlichen für Jugendliche durchgeführt. Dabei setzen wir auf das Peer-to-Peer-Konzept, bei dem die Teamer:innen Jugendliche sind, die durch uns ausgebildet wurden.

Vorträge

Wir halten Vorträge an Schulen, Universitäten, in Betrieben und bei verschiedenen Veranstaltungen. Dabei informieren wir über die Gründung der Bildungsinitiative sowie allgemein über unsere Arbeitsbereiche.

Jugendcafé

Wir nutzen das Jugendcafé, um mit Jugendlichen Aktionen zu planen, aber auch um unterschiedliche Themen zu fokussieren. Es gibt sowohl inhaltlich festgelegte Abende z. B. Filmabende und Spieleabende als auch Einheiten, in denen die Jugendlichen ihre Zeit frei gestalteten und sich besser kennenlernen können. Themen sind z. B.: Suchtprobleme, Alltagsrassismus in den Schulen, Alltagsrassismus auf der Straße, der NSU-Komplex, antimuslimischer Rassismus, etc. Wir haben durch die regelmäßigen Jugendcafés den bereits nach dem Anschlag sensibilisierten Jugendlichen eine Möglichkeit gegeben, sich zu diesen Themen konstruktiv zu informieren und auszutauschen. Wir haben durch dieses offene Format bereits über 150 Jugendliche erreicht und einige von ihnen entscheiden sich später als Teamende für unsere antirassistische Bildungsarbeit aktiv zu werden. Die meisten stammen aus Hanau und der Region. Manche Jugendliche kommen auch aus weiter entfernten Städten wie z. B. Oldenburg. Es ist für alle eine gute Möglichkeit zu sehen, dass es in Hanau eine Anlaufstelle für Menschen mit einer Betroffenen-Perspektive gibt, die interaktiv mit Jugendlichen arbeitet.

Themenabende

Räume schaffen für mehr Gemeinsamkeit. Unsere Themenabende beinhalten Veranstaltungen, die zum Mitmachen, Lernen, kreativen Austoben und gemeinsamen Gedenken anregen sollen. In der Bildungsinitiative finden sich nämlich junge Menschen mit vielen verschiedenen Hintergründen und Lebenserfahrungen zusammen – mit der Gemeinsamkeit, den Anschlag in Hanau an 19.02.2020 verarbeiten zu wollen. Deshalb bieten wir einen Raum der Möglichkeiten, um im Rahmen von sogenannten Themenabenden an Ferhat Unvar zu erinnern und zu gedenken. Gleichzeitig ist es unser Ziel durch das Zusammenkommen positive Erlebnisse zu kreieren. Filme- und Spieleabende, Gesangseinlagen, die mit Gitarrenklängen begleitet werden und viele andere Werkstätte sollen Nährboden für eine heilenden und wachsenden Umgebung sein.

Gemeinsam mit jungen Menschen aus Hanau bereiten wir zum 19. jeden Monats unsere Veranstaltungen vor.

Ihr habt Ideen oder Lust, gemeinsam einen Themenabend in unseren Örtlichkeiten zu veranstalten? kontaktieren Sie uns gerne über das Kontaktformular der Webseite oder schreiben Sie eine E-Mail an info@bi-ferhatunvar.de.

© Copyright 2022 | Bildungsinitiative Ferhat Unvar - BTRN by Visiona-web.de