Bildungsinitiative Ferhat Unvar

An Ferhats Geburtstag, dem 14. November 2020, wurde die Bildungsinitiative Ferhat Unvar von Serpil Temiz Unvar ins Leben gerufen. Serpil möchte mit der Gründung der Bildungsinitiative allen Kindern, Jugendlichen, jungen Erwachsenen und deren Eltern, die rassistische Erfahrungen im Alltag oder in der Schule machen, eine Anlaufstelle bieten. Mit dieser Arbeit möchte Serpil das Gedenken an ihren Sohn Ferhat aufrechterhalten. Die Bildungsinitiative wird von der Familie Unvar, Jugendlichen, engagierten Erwachsenen, sowie Freund:innen von Ferhat getragen. Gemeinsam setzen wir uns aktiv gegen Alltags- und institutionellen Rassismus ein. Wir stehen für einen Raum der Aufklärung, des Zusammenhalts, der Bildung und für ein friedliches Zusammenleben mit einer Vielfalt an Religionen, Kulturen und Nationalitäten.

Was wir tun:

  • Anlaufstelle für Kinder und Jugendliche, die rassistische Diskriminierung in der Schule erfahren und deren Mütter
  • Beratung, Gruppenaustausch, Selbshilfe
  • Durchführung von Seminaren und Workshops zur Stärkung von betroffenen Müttern und Kinder
  • Entwicklung von Sensibilisierungskonzepten für Lehrer:innen und Schulträger
  • Schulbesuche und Austausch mit kritischen Lehrer:innen
  • Erstellung von Materialien für Mütter, Schüler:innen und Lehrer:innen

Wir wollen das Problem lösen, nicht die Schuldfrage.

Falls du dich auch bei uns engagieren möchtest, kontaktiere uns per E-Mail oder über Instagram.